Lehmbau Pritzl - Otterberg, Pfalz, Rheinland-Pfalz

Inhalt

Eigenschaften die zählen - Holzschutz

Die angenehme "Kühle" im Sommer und die gute Wärmespeicherung im Winter haben Lehm - gerade in extremen Klimazonen - schon immer zu einem beliebten Baumaterial gemacht. Hier eine Darstellung der Lehmziegelherstellung aus Ägypten.

Auch in unseren Breiten war Lehm in den Gefachen der Fachwerkhäuser zu finden. Nicht nur seine Verfügbarkeit und gute Formbarkeit waren der Grund für seine Verwendung, auch seine Eigenschaften sprechen dafür.
Lehm trocknet auf eine Gleichgewichtsfeuchtigkeit von 3-5%. Auch das benachbarte Holz wird dadurch auf eine Restfeuchte unter 10% getrocknet. Pilze und tierische Holzschädling können in diesem "Milieu" nicht existieren, sie brauchen 15-20% Feuchtigkeit in ihrer Umgebung. Dauerhafter Holzschutz ohne jedes Risiko.

Valid XHTML 1.0 Transitional